Malkurse

2019 biete ich die folgenden Malkurse an

Zeichnen und Aquarell - Pleinair

Wir wandeln auf den Spuren der Dresdner Romantiker, die vor fast 200 Jahren zu Gast in Maxen waren. Caspar David Friedrich, Ludwig Richter, Ernst Ferdinand Oehme und viele andere namhafte Künstler haben hier gemalt, und auch der Märchendichter Hans Christian Andersen dichtete und zeichnete in Maxen. In der Idylle Maxens unter freiem Himmel wollen wir skizzieren, zeichnen und Aquarelle erstellen. Steffen Gröbner, der "Dorfmaler von Maxen", sagt, die Malerei fängt mit der Zeichnung an. Mit dem Zeichnen lernen wir sehen. Genaues Beobachten will geübt sein und der Schritt in die Farbigkeit des Aquarells wird leichter gelingen. Steffen Gröbner berät jeden Teilnehmer individuell und hilft dabei. Jeder der sich angesprochen fühlt, ob Anfänger oder geübter Zeichner und Maler, ist herzlich willkommen, egal ob Jung oder Alt.

Haben Sie Fragen?
Steffen Gröbner: info@steffen-groebner.de
Das Atelier steht Ihnen auch abends zur Verfügung. Maximal 10 Teilnehmer.

Termin: So, 14.07.2019 14 Uhr bis Fr 19.07.2019 12 Uhr

Kursgebühr: 330,00€ (6-Tage-Kurs)

Es sind auch einzelne Tage buchbar.

Anmeldung zum Kurs und Zimmerreservierung:
Kunsthof Maxen, Peter Reindl
Maxener Straße 77, 01809 Müglitztal/Maxen
Mobil: 0173 610 29 45, info@kunsthof-maxen.de